Skip to content

Aus jeden Moment wieder gegebenem Anlass:

Juni 13, 2014

Bald darf wieder „die Liebe zur Region, zum Kiez, zur Heimat, zu Volk und Vaterland, zum Boden und zur Muttererde, zur heimischen Artenvielfalt und zum deutschen Wald, zur Tradition, zu allem, was roh ist, hässlich aussieht, schlecht schmeckt, hart macht“ (Wolfgang Pohrt) bestaunt werden.

Gleich lediglich Livemusik (erhöhter Konsum davon hat meiner Allgemeinstimmung echt geholfen) aus nem längeren Event gegen andere Barbareiformen mitnehmen.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: