Skip to content

Was ham wir vor? Bullenwagen fahrn!

Dezember 28, 2012

Punk im Pott kommt nur einmal im Jahr, und mein erster und letzter dortiger Besuch fand statt, als ich noch ein wohlhabender Zivildienstleistender war. Gleich geht’s nach Oberhausen. Mit Pennplatz, Bier und diversesten weiteren Rauschmitteln ausgerüstet, beginnt ein wahnwitziger Kampf um das Überleben der Menschheit, Gut und Böse, Liebe und Verrat, Schuld und Sühne, Hansa Pils und Ausrasten.

Nachtrag: Mir ist unbegreiflich wie jemand _danach_ noch schlafen kann.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: