Skip to content

apz 2: before i fried his circuits feat. kampmann kocht, teil 2

Mai 21, 2011

boah. hier war grad high life. im hause strathoff/aster eingezogen, steppt der bär. grad schon fast früher morgen. florian e., david n., timo und konsorten sind weg, nur noch strathoff und ich sitzen hier noch, jeder an seinem rechner, angetrunken, verballert, während der legendäre ruppek hinter uns den komatösen schlaf der gerechten schläft. nach 3 joints, 8 bier und nem kaffee sitz ich nun hier mit nem weiteren bier und einem wunder der fertigkochkunst –

– k-classic (SS fully intended) schnelle mahlzeit: nudeln in bolognese-sauce –

quasi die billigversion der 5-min-terrine. kostenpunkt: zu faul, den bon zu suchen, aber vermutlich unter 50 cent. die sosze kann natürlich nich im entferntesten als bolognese bezeichnet werden, das vorweg. die rahmsoszen-nudeln haben auch schon erstaunlich mies geschmeckt, was mich echt erschüttern würde. als ein gläubiger in die gesetze der verkannten billigprodukte, vom hansa pils bis zum freigraf export, befürchte ich zu sehen, dass k-claszic-instantscheisz fette löcher in dieses gesetz schieszt. sosze is superwäszrig. das glutamat und die mutmaszlich zahlreich vertretenen e’s aller formen und farben geben dem ganzen zwar einen markanten, aber ganz und gar bolognese-unähnlichen grundgeschmack. während ich daran noch eher rumhänge, gibt strathoff auch seine k-claszic-expertise dazu – die broccolinudeln seien absolut ekelhaft, und aus der hifi-anlage vom vatta poppt der iggy.

die glutamatsbrösel am bodensatz des plastikbechers sind wesentlich gröber, weil sie sich nich vernünftig in diesem scheiszkochenden waszer auflösen. dieses hardcoreglutamat pappt teilweise sogar noch in festem zustand an den becherwänden an [sic!]. die äuszerst vereinzelten fleischstücke halte ich mal für gerüchte, analog zu den grauen kohlehydratknubbeln bei manchen instantnudeln die fleisch imitieren sollen. nächstes bier offen. die uhrzeit macht nen guten case, jetz max payne 2 zu zocken. bier austrinken, danach zu kaffee switchen und gut. und die k-claszic nudeln waren scheisze.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Ne! :D permalink
    Mai 21, 2011 1:03 pm

    Aha ^^

    Gesundkeitskost im Büro. Dann mal viel Erfolg 😉
    Kann man mal vorbeischauen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: