Skip to content

plos is down, i repeat, plos is down!

November 23, 2010

angesichts dessen, was andrea cau ankündigt. is gar der „high-spined iguanodont“ aus der cedar mountain darunter?

lan-raum, wieder einmal. um 16 uhr haben wir baum bei … eigentlich wissen wir nich mal wie der mann heißt. is auch egal. seit kurz vor zwei sitzen wir hier, bis dahin lediglich physik und mensa (putenschnitzel mit pommes: durchaus gut und sättigend). mike is mit mario schon relativ weit – 43 sterne (!) und grad in big boo’s burg.

ich für meinen teil hab mir von seinem e-mail-acc ganz profan project 64 gezogen und zockte bis soeben shadows of the empire. eigentlich musste ich das allein deshalb schon spielen, um zu sehen, wie ein wirklich analogsticksensitives spiel einem mit tastatur zur qual wird. sicher ist es nicht so eine hopsparade wie super mario, aber die erste mission, wo man brabbelbrabbel-droiden, at-st’s und -at’s abballern respektive verkabeln muss, war die ersten 2 versuche echt ne zumutung, aber irgendwann kommt man drauf klar. escape from echo base und asteroid chase sind ne wohltat, aber dann kommt ord mantell junkyard. und ihr glaubt doch nich ernsthaft, dass ich jetz den zuglevel mach, ohne vorher ganz in ruhe mal eine geraucht zu haben.

geil, die türen da hinten im gang sind zu. ich müsst ganz nach oben, und das glauben die doch selber nich dass ich das jetz mach. mike is mittlerweile bei 46 fetten sternen. unglaublich, wie schnell das geht. 47, 8 rote münzen später. allerdings würd ord mantell junkyard mich nach gall spaceport bringen, meinem lieblingslevel. wird zeit, dass ich mir vom mike meinen n64 wieder hol, dann kann ich das einfach ma zu hause auf nen bier zocken.

achievement: mike hat grad als metal-mario monty maulwurf umgewichst.

15:35: 50 sterne. 51 noch in der selben minute. zum abschluss folgendes zitat:

mark: „jetz schon kein bock auf baum.“
mike: „der hat doch nix getan.“
mark: „ja doch, der scheißtyp erwartet von uns dass wir das alles wissen.“
mike: „tun wa aber nich. so einfach is das.“

56.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. isecretlylovemaxrebo permalink
    November 23, 2010 5:44 pm

    weiß nich wie man sowas baut, sollte euer analogstickproblem aber in den griff kriegen :

    • strathoff permalink
      November 23, 2010 10:47 pm

      lol, nein. das meinste nich ernst, dass es sowas wirklich gibt 😀 lol lol lol, ich komm nich klar ^^ allerdings würd das zwar das problem lösen, dem problem aber auch die herausforderung nehmen… 😉

    • November 24, 2010 6:13 pm

      wie geil is das denn?! muss mich da mike anschließen. 100mal unpraktischer als nen usb-adapter für nen n64-controller zu kaufen, aber unglaublich stilecht.

  2. Franz geldmann permalink
    November 24, 2010 10:10 pm

    bitte versuch nicht den juden geldmann in seiner comment freiheit zu begrenzen. sonst kommt machete und der hat kein erbarmen. des weiteren kommt das alk bild von mir, ebenfalls aus den comments. ein verweis darauf bleibt jedoch verwehrt.
    wehrt euch – für ein offenes amerika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: